MEHR FUNKTIONEN FÜR DEN E-SHOP

Neue Module und weitere Verbesserungen im aktuellen Release

Statistiken, Kontoauszug, Preislisten-Tool: Mit den aktuellsten Releases profitieren Ihre Kunden von neuen Modulen im Nutzerkonto und weiteren Verbesserungen.

Noch mehr Nutzen mit neuen Modulen

Der Polynorm E-Shop ist eine moderne, nutzerfreundliche Lösung, die wir stetig weiterentwickeln. Dazu gehören auch neue Module. So profitieren Ihre Kunden von noch mehr Möglichkeiten, Bestellungen und administrative Angaben im Nutzerkonto einfach zu verwalten. Im aktuellen Release (4.9) sind folgende Module enthalten:

  • Statistiken: Alle Umsätze werden monatsgenau angezeigt und können exportiert, z.B. nach Marken, Waren- und Produktgruppen gefiltert und analysiert werden.
  • Kontoauszug: Offene Rechnungen, Gutschriften und der aktuelle Finanzstatus werden im Nutzerkonto übersichtlich angezeigt.
  • Offertübersicht: Nutzer finden alle offenen Offerten an einer Stelle und können diese bei Bedarf in Aufträge umwandeln.
  • Objektverwaltung: Besonders interessant für Baustellenbelieferer – Kunden können verschiedene Objekte (z.B. Baustellen) als Lieferadresse hinterlegen. Preis- und Lieferkonditionen für Bestellungen an diese Objekte werden automatisch angepasst.
  • Etiketten generieren: Etiketten für Artikel aus dem E-Shop Sortiment als PDF generieren und ausdrucken, z.B. für das Nachbestellen per Scan.
  • Preislisten-Tool: Konfigurierbarer Export von kundenspezifischen, auswählbaren Artikeldaten in verschiedenen Dateiformaten.
  • Falschdatenmeldung: Auf dem Artikeldetail kann ein Formular angezeigt werden, mit dem falsche Angaben direkt gemeldet werden können.
  • Einkaufslisten: Einkaufslisten können mit Lese- und Schreibberechtigungen für andere Nutzer desselben Kunden versehen und Listen gelöschter Benutzer anderen Nutzern zugewiesen werden.
  • Alternativartikel: Für nicht bestellbare Artikel in der Trefferliste werden neu Alternativen per Klick als Popup angezeigt.
Beispiel-Screens: E-Shop mit Statistik-Modul

Weitere Neuerungen

Neben den neuen Modulen profitieren Sie ausserdem von weiteren Verbesserungen in Verwaltung und Pflege, zum Beispiel:

  • Im Warenkorb können nun auch Subpositionen verarbeitet werden, z.B. für den Einsatz bei Konfiguratoren
  • Die Volltextsuche wurde weiter verbessert
  • Kostenstellen können neu direkt im Checkout erfasst werden
  • Die Integration von Katalog- und CMS-Inhalten wurde weiter verbessert, zusätzlich können nun auch Notifications im CMS gepflegt und den Besuchern der Website als Banner angezeigt werden
  • Viele weitere Verbesserungen in Performance und Usability sowie Bugfixes.

Ihre Updatemöglichkeiten

Die neuen Module und Funktionen können als Update eingespielt werden. Voraussetzung ist, dass Sie Version 4.0 oder höher der E-Business Plattform nutzen. Die ERP-Voraussetzungen bespricht Ihr Kundenbetreuer individuell mit Ihnen.

Bei bestehenden Individualanpassungen ist zudem ein vorheriger Abgleich nötig, um festzustellen, ob Anpassungen durchgeführt werden müssen. Für weitere Informationen zu den neuen Funktionen und zum Update steht Ihnen Ihr Kundenbetreuer gerne zur Verfügung.