MICROSTRATEGY HYPERINTELLIGENCE

Was gibt es Neues in 2020?

HyperIntelligence wurde 2019 von MicroStrategy eingeführt. Mit HyperIntelligence werden dem User kontextbezogene Informationen aus dem BI-System in Echtzeit geliefert, ohne dass aktiv danach gesucht werden muss.

Rückblick - BI mit HyperIntelligence 2019

Seit der Einführung 2019 hat sich einiges getan und es sind neue Funktionen hinzugekommen. In unserem Artikel "MicroStrategy 2019 - BI mit HyperIntelligence" stellten wir die Lösung erstmalig vor. Seitdem hat sich das Einsatzgebiet von HyperIntelligence vergrössert und wir möchten Ihnen die Möglichkeiten nicht vorenthalten.

Mit HyperIntelligence können Analysen ohne einen einzigen Klick oder Systemwechsel getätigt werden. Die benötigten Informationen kommen im wahrsten Sinne des Wortes ohne Rechercheaufwand direkt zum Anwender. Antworten werden mithilfe von kontextbezogenen Analysen geliefert. 

MicroStrategy 2019: Hypercard Outlook

Mit sogenannten "HyperCards" (Datenblätter) wird der Benutzer informiert, sobald ein bestimmtes Keyword auf einer Website oder Web-Anwendung auftaucht. Somit können kontextbezogene Informationen aus dem BI-System in Echtzeit ausgegeben werden, ohne dass der Anwender etwas dafür tun muss.

Welche Keywords und Informationen das sind, wird in MicroStrategy definiert. Das kann zum Beispiel ein Unternehmen oder Mitarbeiter, eine Kennzahl oder Informationen zu einem spezifischen Kundenfall sein. Taucht das Keyword auf einer Website oder in einer Web-Anwendung auf, wird es unterstrichen und die definierten HyperCard für dieses Keyword angezeigt.

Was gibt es Neues in 2020?

QR- und Barcode-Scanner für HyperMobile

Auf Android- und iOS-Geräten kann mit HyperMobile ein In-App-Scanner für QR- und Barcodes installiert werden. Dieses Tool lässt sich ideal im Einzelhandel, in der Herstellung oder Logistik einsetzen um HyperCards zu einzelnen Produkten einfach und ortsunabhängig zu eröffnen. 

Gesteuertes Whitelisting für HyperIntelligence auf Kartenebene

Mithilfe der Funktion "Whitelisting auf Kartenebene" können Websites und Anwendungen von Administratoren direkt gesteuert werden. Über Whitelabeling können Unternehmen mit HyperIntelligence-Deployments Datenschutzrichtlinien einfacher einhalten.

HyperIntelligence für Office 365

HyperIntelligence scannt automatisch den Inhalt jeder E-Mail. Vordefinierte Keywords werden unterstrichen und Cards mit relevanten Begriffen verbunden. Sobald der User beim Lesen einer E-Mail oder beim Bearbeiten einer Excel über hervorgehobene Ausdrücke oder Wörter fährt, werden ihm kontextbezogene Informationen angezeigt. Auf jeder HyperCard können verschiedene KPIs oder Informationen zu Produkten, Mitarbeiter und Kunden angezeigt werden. 

Hinweis: Beim Abspielen des Videos können Benutzerdaten an Youtube übertragen werden. Mehr Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

HyperIntelligence bietet Ihnen

  • Antworten auf Ihre Excel-Fragen
  • Den Schlüssel zu einem übersichtlichen Posteingang
  • Intelligentere Websites
  • Schnellere Suchergebnisse und Analysen
  • Direkte Bereitstellung von Erkenntnissen in Slack
Beispiel-Screen: MicroStrategy 2019 mit HyperIntelligence-Card in Laptop

HyperIntelligence testen

Testen Sie die Anwendung doch am besten direkt einmal selbst. In Google Chrome werden Ihnen unterschiedliche HyperCards auf Basis von MicroStrategy-Demodaten angezeigt. 

Nicht vergessen: Den "Turn HyperCards on" Button zu Beginn der Demo-Seite zu aktivieren. Sobald Sie auf ein unterstrichenes Keyword klicken, werden Ihnen alle Informationen, die zu diesem Keyword verfügbar sind, in einer HyperCard angezeigt. 

Screen: HyperIntelligence Plugin Chrome Store

Sie interessieren sich für die Anwendungsmöglichkeiten von HyperIntelligence?

Kontaktieren Sie uns gerne und wir stellen Ihnen die Anwendung in einer individuellen Demo vor.

Schnellere Suchergebnisse und Analysen auf direktem Wege.

Tobias Lüthi