DASHBOARDS

wie ein Schweizer Taschenmesser

Ein gutes Dashboard hilft Ihnen nicht nur, den Überblick über Ihre Kennzahlen zu behalten, sondern kann auch zum frühzeitigen Erkennen von Trends in der Geschäftsentwicklung beitragen. Doch was macht ein „gutes“ Dashboard aus?

Das Dashboard als digitale Leinwand

Ein Dashboard ist zunächst nichts anderes als eine digitale Leinwand, auf der Daten und Kennzahlen in benutzerdefinierter Form präsentiert werden. Business Analytics-Dashboards visualisieren somit Metriken und KPIs, die aus den Daten im Business Analytics-System gewonnen wurden. Mittels passender Grafiken wird der aktuelle Status dieser Kennzahlen dargestellt und bildet so die Grundlage für datenbasierte Entscheidungen.

4 Eigenschaften eines guten Dashboards

Als langjähriger Partner der Business Analytics-Plattform MicroStrategy hat Polynorm bereits verschiedenste Dashboards entwickelt und implementiert. Die Erfahrung von Andreas Meier, Leiter des Business Analytics-Teams bei Polynorm:  "Ein gutes Dashboard ist wie ein Schweizer Taschenmesser".

Bezogen auf die Eigenschaften des Dashboards bedeutet das: 

  1. Funktionales Design
    Die Optik des Schweizer Taschenmessers ist schlicht und funktional– selbiges sollte auch für ihr Dashboard gelten. Zwar gibt es unendlich viele KPIs und schöne Visualisierungsmöglichkeiten, zu viele schaden aber der Ergonomie, Übersichtlichkeit und Nutzbarkeit. Beschränken Sie sich daher bereits in der Konzeption auf das Wesentliche, um den Überblick zu behalten. 
  2. Immer griff- und einsatzbereit
    Neben der Desktop-Anwendung bieten wir auch mobile MicroStrategy-Lösungen an. So haben Sie Ihre Dashboards immer dabei – wie das Messer in der Tasche. Die Echtzeit-Synchronisation stellt sicher, dass Sie sich überall und jederzeit auf die Aktualität Ihrer Daten verlassen können.
  3. Zweckmässige Ausstattung
    Jedes Werkzeug am Taschenmesser erfüllt eine bestimmte Funktion. Das lässt sich auch auf Dashboards übertragen: Die Finanzbuchhaltung arbeitet mit anderen KPIs als die Produktionsleitung, und das Management-Dashboard soll einen schnellen Gesamtüberblick schaffen. Wir empfehlen, die betreffenden Abteilungen bereits in der Konzeptionsphase einzubinden – sie wissen schliesslich am besten, mit welchen Kennzahlen sie wirklich arbeiten.
  4. Hochwertige Qualität
    Lebenslange Garantie wie auf das Taschenmesser gibt es bei Dashboards nicht. Eine zweckmässige Auswahl der Kennzahlen und eine hohe Datenqualität kann die Lebensdauer der Dashboards aber signifikant erhöhen – ein wichtiger Faktor insbesondere für die Betrachtung historischer Entwicklungen. Bei der Konzeption des Dashboards liegt der Fokus vor allem auf der Qualität der Datengrundlage und deren Aufbereitung: Nur auf Basis korrekter Daten lassen sich fundierte Entscheidungen treffen. Insbesondere bei der Zusammenführung von Daten aus unterschiedlichen Systemen oder Geschäftsbereichen muss auf die Konsistenz geachtet werden - werden KPIs mit gleichem Namen auch gleich berechnet? Werden z.B. innerhalb eines Datensatzes verschiedene Währungen genutzt?

Dashboards für alle Geschäftsbereiche

onetouchPOS Kassendashboard

Einsatzbereich:

Mit der Polynorm-Kassenlösung onetouchPOS bieten wir auch eine Business Analytics-Anbindung an, über die Statistiken zu Verkäufen und Transaktionen abgerufen werden können.

Highlights:

  • Zugriff direkt aus der Kassenoberfläche oder mobil, z.B. per App
  • Stundengenaue Übersicht über Transaktionen und Umsatz
  • Filtermöglichkeiten nach Filiale, Zeitraum und Warengruppe

Holle Store Inspector

Einsatzbereich:

Holle-Mitarbeiter im Aussendienst nutzen die mobile App, um die Platzierung und das Sortiment von Holle-Produkten bei Einzelhändlern zu bewerten.

Highlights:

  • Zu besuchende Filialen sind hinterlegt und geografisch auf einer Landkarte abgebildet, Details zur Filiale werden mit einem Klick geöffnet
  • Rating-Kennzahlen sind zentral festgelegt und administrierbar
  • Ablösung des manuellen Reportings und Zugriff auf Daten vergangener Besuche

Dies sind nur zwei von vielen Möglichkeiten. 

Weitere Einsatzbereiche unserer Lösungen umfassen beispielsweise diverse Management-Dashboards zur monatlichen Überwachung geschäftsrelevanter Kennzahlen für die Geschäftsleitung und den Verwaltungsrat. 

Mit MicroStrategy als flexibler Plattformlösung können Sie nicht nur Inhalte, sondern auch Design Ihres Dashboards frei festlegen.