KAMPAGNEN-MANAGEMENT IN COMARCH ERP

Direkte Kundenansprache aus dem ERP

Egal ob Messeeinladungen oder Ankündigungen: Mit Kampagnen können Sie solche Mitteilungen direkt aus Comarch ERP heraus an die entsprechenden Ansprechpartner schicken.

Das Kampagnen-Management ist ein Teil des operativen Beziehungs-Managements. Mit Kampagnen werden mögliche Interessenten oder Kunden mit konkreten (Verkaufs-)Zielen auf verschiedensten Kommunikationskanälen angesprochen. Kampagnen richten sich im Allgemeinen an viele Adressaten auf einmal.

Typische Beispiele für Kampagnen sind:

  • Neukundengewinnung
  • Vertriebsaktionen vorbereiten
  • Marktchancen evaluieren
  • Zielgruppen aus Kontaktadressen identifizieren
  • Kundenbindungsaktionen
  • Systematische Ansprache von Bestandskunden für Cross-Selling.

Im folgenden zeigen wir Ihnen den Aufbau von Kampagnen sowie beispielhaft die Generierung einer Briefkampagne aus Comarch ERP Enterprise heraus.

Kampagne erstellen

Im folgenden Beispiel geht es um den Versand eines Serienbriefes. Als erstes wählen Sie im Cockpit Kampagnen die Kampagnenart aus und starten Sie die neue Kampagne.

Screen: Kampagne im CEE Cockpit Kampagnen auswählen und starten

Hier können Sie auch Beginn- und Enddatum eintragen sowie ein Umsatzziel definieren. Dies ist vorallem bei Vertriebskampagnen wichtig. Bei Kampagnen wie z.B. Messeeinladungen kann das Umsatzziel auf 0 CHF gesetzt werden.

Screen: Kampagnendaten im Cockpit Kampagnen pflegen

Dokumentenvorlage für Mailings und Serienbriefe auswählen

Im Reiter Durchführung muss eine Dokumentenvorlage für den Serienbrief oder das Serienmailing ausgewählt werden. Diese muss als Word- (Serienbriefe) oder HTML-Datei (Serienmailings) vorliegen.

Dynamische Felder, wie z.B. Anrede, Name und Adresse, die im Dokument automatisch ersetzt werden sollen, müssen als Variable eingefügt werden. Für Serienbriefe sind in Comarch beispielsweise folgende Variablen verfügbar:

  • Identifikation des Partners des ausführenden Benutzers: «Author»
  • Name des Partners des ausführenden Benutzers: «AuthorName»
  • Erzeugungsdatum: «Date»
  • Dokumentennummer: «DocumentNumber»
  • Dokumentenbezeichnung: «DocumentDescription»
  • Partnernummer des Adressaten: «PartnerNumber»
  • Formatierte Anschrift, Zeile 1: «NameAdress1»
  • Formatierte Anschrift, Zeile 2: «NameAdress2» usw.

Eine Übersicht über alle verfügbaren Felder finden Sie in der Comarch-Hilfe "Dokumente".

Vorlage hinzufügen und Adressen auswählen

Bevor ein Serienbrief erzeugt wird, muss die entsprechende Vorlage ausgewählt werden.

Screen: Vorlage Serienbrief für Kampagne in CEE wählen

Vor dem Versenden müssen einer Kampagne ausserdem Partner bzw. Adressen hinzugefügt werden. Dies geschieht auf Basis von Selektionskriterien, die Sie nach Ihren Anforderungen erweitern können. Die ausgewählten Adressen werden in die Kampagne eingefügt. Ungültige Adressen werden markiert, so dass Sie diese einfach überarbeiten können.

Screen: Adressen zur Kampagne hinzufügen

Kampagne freigeben und versenden

Nach der Freigabe der Kampagne kann der Serienbrief erstellt werden. Mit der Aktion "Dokument erzeugen" wird das Serienbriefdokument für alle ausgewählten Adressen erstellt.

Screen: Kampagne freigeben
Screen: Dokument erzeugen

Es öffnet sich ein Dialogfeld, in dem die Dokumentenart ausgewählt wird. Erzeugte Serienbriefe oder Mailings werden auf dem jeweiligen Kunden hinterlegt.

Screen: Dialogfenster zum Erzeugen einer Kampagne

Im nächsten Schritt wird das Dokument angelegt.

Screen: Dokumenteneigenschaften für Kampagnen-Dokument pflegen

Um den eigentlichen Serienbrief als Word-Datei zu erzeugen, geben Sie nun das Dokument frei und führen Sie die Aktion "Dokument-Datei auf Basis der Vorlage erzeugen" aus. Es wird nun eine .doc-Datei mit dem Serienbrief erzeugt.

Screen: Kampagnen-Dokument aus Vorlage erzeugen

Der Serienbrief wird dann erstellt und geöffnet.

Kampagnen in Comarch ERP sind eine einfache Möglichkeit, Informationen und Einladungen zu versenden. Wie Sie Kampagnen ideal nutzen, erklären wir Ihnen auch gerne anhand Ihres Systems - vereinbaren Sie einfach einen Termin mit Ihrem Kundenbetreuer.

Haben Ihnen unsere Comarch-Tipps weitergeholfen? 

Die aktuellen Tipps & Tricks sowie Neuigkeiten rund um unsere Kundenprojekte, Produkte und weitere Themenbereiche lesen Sie in unserem Newsletter.