KUNDENRÜCKSENDUNGEN IN COMARCH ERP

Erfassen und abwickeln

Telefonische Avisierung, Abholung durch einen Spediteur, direkt zurückgebrachte Ware oder vom Kunden direkt zurückgesendete Produkte - Rücksendungs-Prozesse in der Praxis sind vielfältig. Wir zeigen Ihnen, wie Comarch ERP Sie in diesen Fällen unterstützt.

Die Anwendung Kunden-Rücksendung

Mit der Anwendung Kunden-Rücksendung lassen sich diese Prozesse in Comarch ERP Enterprise elegant und betriebswirtschaftlich korrekt abwickeln. Im Cockpit Kunden-Rücksendungen können Sie verschiedene Teilaufgaben des Rücksendeprozesses direkt anstossen. Wir haben einige Beispiele zusammengestellt:

Übersicht im Cockpit Kunden-Rücksendungen

Eine Übersicht über alle Rücksendungen bietet das Cockpit Kunden-Rücksendungen. Hier kann nach verschiedenen Kriterien gesucht und gefiltert werden. Auch Folgeaktionen, wie z. B. „Gutschriftsaufträge erzeugen" oder "Ersatzlieferungen erzeugen“ können angestossen werden.

Screen: Übersicht im Cockpit Kundenrücksendungen
Screen: Aktionen aus dem Cockpit Kundenrücksendungen anstossen

Kundenrücksendung erfassen

Beim Erfassen der Kunden-Rücksendung können Sie verschiedene Angaben und Verknüpfungen pflegen.

Screen: Belegbezug für Rücksendungen festlegen

Im Kopf kann ein Belegbezug zu einem Lieferschein, einer Ausgangsrechnung, einem Vertriebsauftrag oder zu einem Artikel ausgewählt werden. Dieser dient als Vorbelegung für die Positionserfassung.

Screen: Optionen für die Warenanlieferung bei Rücksendungen auswählen

Auswahl des Spediteurs, Abholtermin sowie Vorbelegungen von Belegarten für Ersatzlieferungen und Gutschriften können ebenfalls vorbelegt werden. Weiter sind Informationen in Belegtexten möglich, wie Sie dies von andern Anwendungen kennen. 

Screen: Abholkonditionen für Rücksendungen festlegen

Auf Positionsebene können weitere Informationen hinterlegt werden:

Ein Eintrag im Feld "Bezug Lieferschein" verknüpft automatisch die Rechnungs- sowie Auftragsposition des ursprünglichen Auftrages, ausserdem wird der Artikel eingetragen. Die Rücksendemenge kann von der ursprünglichen Liefermenge abweichen. Rücksendungsgrund für statistische Auswertungen sowie Wunschmassnahme können je Position festgelegt werden.

Screen: Positionsdaten für die Kundenrücksendung erfassen

Auch die Rücksendungsgründe können frei definiert werden, wie beispielsweise im Bild.

Screen: Beispiele für vordefinierte Rücksendungsgründe

Die Wunschmassnahme des Kunden kann definiert werden. Aufgrund dieser können die Folgeprozesse entsprechend angestossen werden.

Screen: Wunschmassnahmen für Kundenrücksendungen definieren

Die Belegkette auf Positionsebene wird laufend erweitert, ermöglicht einfaches Navigieren und verschafft Klarheit über den Prozess.

Screen: Belegkette auf Positionsebene nachvollziehen

Abholauftrag und Abholschein für den Spediteur erstellen

Mit wenigen Klicks können ausserdem Abholscheine für den Spediteur ausgegeben und versandt werden.

Screen: Abholauftrag aus einer Rücksendung heraus erzeugen

Rücksendung als Wareneingang verbuchen

Trifft die zurückgesendete Ware ein, kann aus der Kundenrücksendung ein Wareneingang erzeugt werden. Dies ist auch für SET-Artikel möglich.

Screen: Wareneingang aus Rücksendung erzeugen
Screen: Detailinformationen für Wareneingang aus Kundenrücksendung angeben

Nach der Erzeugung  wird der Wareneingang gebucht und die Belegkette aktualisiert.

Screen: Automatische Aktualisierung der Belegkette im Wareneingang

Gutschrift für Rücksendungen erzeugen

Aus dem Cockpit Kunden-Rücksendungen heraus können Sie direkt Gutschriftenaufträge für die Rücksendung erzeugen und ausgeben. 

Screen: Aktionen aus dem Cockpit Kundenrücksendungen anstossen

Es wird ein Vertriebsauftrag erzeugt. Im Cockpit Vertriebsaufträge können Sie aus der erstellten Gutschrift dann eine entsprechende Rechnung erzeugen, die Kundenrücksendung ist somit erledigt. 

Screen: Aus dem Cockpit Kundenrücksendungen einen Vertriebsauftrag für die Gutschrift erstellen.
Screen: Rechnung für Gutschrift erzeugen und ausgeben

Weitere Möglichkeiten, Kniffe und Funktionen rund um Kundenrücksendungen in Comarch ERP Enterprise zeigen wir Ihnen auch gerne direkt an Ihrem System: Vereinbaren Sie doch einen Schulungstermin mit Ihrem Berater oder Projektleiter.

Haben Ihnen unsere Comarch-Tipps weitergeholfen? 

Die aktuellen Tipps & Tricks sowie Neuigkeiten rund um unsere Kundenprojekte, Produkte und weitere Themenbereiche lesen Sie in unserem Newsletter.